Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Bilder hochladen www.blauzunge.eu Tierfriedhof
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 1.433 mal aufgerufen
 Verschiedenes-Biete
Seiten 1 | 2
Mohairland Offline

Lämmlein

Beiträge: 118
Punkte: 118

01.11.2008 00:17
Angebot an Bienenwachskerzen Zitat · antworten

Wie versprochen biete ich euch aus 100% Bienenwachs selbsthergestellte Kerzen an !

Preise der einzelnen Motive:
Tannenzapfen 5,00 €
Eule, Katze, Hund, Bär, Bienenhaus, Rose - 4,50 €
kleines Bienenhaus (mit Bienen) und das Elefäntchen - 3,00 €
und die kleinen Blütenschwimmherzen mit oder ohne Glitter zu 1,50 €

Schaut euch mal die Bildchen an - gefallen euch diese Kerzen?
Dann meldet euch !

Angefügte Bilder:
DSCN5501.JPG   DSCN5502.JPG   DSCN5504.JPG   DSCN5505.JPG   DSCN5509.JPG  
aranjoscha Offline

Jungschaf


Beiträge: 727
Punkte: 727

01.11.2008 09:55
#2 RE: Angebot an Bienenwachskerzen Zitat · antworten

Die sehen total schön aus.. hm kannst du auch Schäfken machen?

LG Anja, die Määhdels und die Jungs!

Mohairland Offline

Lämmlein

Beiträge: 118
Punkte: 118

01.11.2008 13:37
#3 RE: Angebot an Bienenwachskerzen Zitat · antworten

Wenn du mir ein entsprechendes Model besorgst-kein Problem.
Ich schau mich auch mal um, ob ich was hübsches finde.

silvi

aranjoscha Offline

Jungschaf


Beiträge: 727
Punkte: 727

01.11.2008 18:28
#4 RE: Angebot an Bienenwachskerzen Zitat · antworten

Was muss das denn für ein Model sein? Eine Hohlform zu ausgiesen oder was meinst du?

LG Anja, die Määhdels und die Jungs!

Jenna Offline

Leitschaf


Beiträge: 1.363
Punkte: 1.592

01.11.2008 19:39
#5 RE: Angebot an Bienenwachskerzen Zitat · antworten

Für so ein "Schäfken" würde ich mich auch begeistern.


LG Anke




Haben Tiere eine Seele und
Gefühle
kann nur fragen, wer über keine der
beiden Eigenschaften verfügt.

manni Offline

Leitschaf

Beiträge: 477
Punkte: 1.043

01.11.2008 23:26
#6 RE: Angebot an Bienenwachskerzen Zitat · antworten

hallo aranjoscha
ich denke zum model braucht sie nue eine schafsfigur. sie wird sich die form selbst machen aus flüssigkautschuk oder einem anderen geeigneten material.um eine ein oder zweiteilige form zu machen sollte das model nicht zu schwierig sein. schwer ist zum beispiel ein stehendes schaf, weil beim ausformen die beine leicht abrechen, ein ligendes was nicht viel überstände hat ist relativ leicht.wenn modele viel solcher überstäde oder einzeln herausragender teile hat muss man mit mehrteiligen formen arbeiten was erheblich aufwendiger ist, dabei kommt es natürlich auf die härte der form und das material welches gegossen wird an. es gibt sehr weiche formen, manchmal in einer sogenannten stützform aus gips oder sonstigem material.ich z.b. giese meine baluster in einer selbsgemachten kautschukform härte 50 wärs einer mittleren härte dem von mir gewähltem kautschuk entspricht.weichere form bedeutet bei mir schnellere abnutzung der form, härter bedeutetoder könnte es zumindest, daß beim ausformen teile der rosen kaputt gehen würde.
grüsse manni

Angefügte Bilder:
Bild 391.jpg  
Mohairland Offline

Lämmlein

Beiträge: 118
Punkte: 118

01.11.2008 23:44
#7 RE: Angebot an Bienenwachskerzen Zitat · antworten

Super erklärt Manni, aber eine fertige Kautschukform is schon einfacher, insbesonders, weil es gar nicht so einfach ist eine passende Vorlage zu finden.
Ich frag demnächst mal beim Allgäuer an, ob er mir ein schönes Schäfchen schnitzt, dass ich dann verwenden kann. Aber muss es denn unbedingt ein Schaf sein ?
salü Silvi

aranjoscha Offline

Jungschaf


Beiträge: 727
Punkte: 727

02.11.2008 11:05
#8 RE: Angebot an Bienenwachskerzen Zitat · antworten

@Manni: danke dir ;-) Wann kommste mal wieder Kaffee trinken?

Warum Schäfken? Weil ich Schäfken liebe Alternativ kannste aber auch nen Border anbieten, den lieb ich auch

Nee ernst, ich hab so eine Vorlage leider nicht, aber ich halt mal die Augen offen

LG Anja, die Määhdels und die Jungs!

wolkenfeechen Offline

Jungschaf

Beiträge: 550
Punkte: 550

02.11.2008 18:48
#9 RE: Angebot an Bienenwachskerzen Zitat · antworten

sehen toll aus silvi

die natur braucht uns nicht aber wir die natur

Mohairland Offline

Lämmlein

Beiträge: 118
Punkte: 118

06.11.2008 09:48
#10 RE: Angebot an Bienenwachskerzen Zitat · antworten

Sorry, dass ich weder Border noch Schäfchen im Angebot habe.
Nobody is perfect.

Vergesst es einfach.
Tschau Silvi

karinenhof Offline

Leitschaf

Beiträge: 1.522
Punkte: 2.806

06.11.2008 13:23
#11 RE: Angebot an Bienenwachskerzen Zitat · antworten

mir gefallen die Bienenhäuser und Tannenzapfen besonders gut.
Wie sieht es mit den Kosten für Porto und Verpackung aus?

fragende Karin vom Karinenhof im Havelland

***********************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiesen kurz.Wir wohnen in Brädikow in Brandenburg. Und sind auch zu finden unter www.karinenhof.de
Dort sind wir am Wochenende in einer Welt ohne Internet.

aranjoscha Offline

Jungschaf


Beiträge: 727
Punkte: 727

06.11.2008 14:05
#12 RE: Angebot an Bienenwachskerzen Zitat · antworten

Hm Silvi, warum bitte bist du denn jetzt sauer``? Darf ich nicht fragen, ob du sowas hast? Du hast es nicht, ich hab keine Form, also schade drum aber ist kein Beinbruch.. warum zickst du denn jetzt rum? Versteh ich echt nicht

LG Anja, die Määhdels und die Jungs!

Mohairland Offline

Lämmlein

Beiträge: 118
Punkte: 118

06.11.2008 16:46
#13 RE: Angebot an Bienenwachskerzen Zitat · antworten

Hallo Karin,
ich hab grade deine Site und somit deine Schafe besucht. Die Mädels sehn ja auch rechtunternehmungslustig aus.
Von wegen Versandpreisen: Ich dachte mir, ich verschick's je nach Umfang der Bestellung per Nachnahme und bei den Portokosten dann den tatsächlichen entsprechenden (Gewichts- oder Größentarif). Muss ich noch im Einzelfall klären, bin diesbezügl. auch Neuling.

Grüße vom Rande des Schwarzwalds
Silvi

manni Offline

Leitschaf

Beiträge: 477
Punkte: 1.043

06.11.2008 22:54
#14 RE: Angebot an Bienenwachskerzen Zitat · antworten

hallo
mit dem hermesversand kann man recht günstig versenden, geht nach grösse.
grüsse manni

karinenhof Offline

Leitschaf

Beiträge: 1.522
Punkte: 2.806

06.11.2008 23:42
#15 RE: Angebot an Bienenwachskerzen Zitat · antworten

ach man, die Bilder auf meiner Seite sind wirklich schon uralt. Ich komme nicht dazu, mal zu ergänzen . Inzwischen haben wir insg. 17 Schafe.
Aber unternehmungslustig sind meine Wollis allemal. Da die nicht so groß sind, flutschen sie schon mal schnell irgendwo durch. Dann ist das Gejammere groß, weil die Eine steht auf der einen Seite und alle Anderen auf der anderen Seite .

Ich habe gesehen, dass Ihr 15 Bienenvölker habt. Ich bin neidisch. Meine Familie ist strickt dagegen, dass ich auch nur drei Völker halten darf. Mich fastzinieren die dunklen Bienen. Mal sehen, ob ich meine Männer irgendwann überzeugt bekomme. Derzeit fehlt mir sowieso die Zeit.

Viele Grüße von

Karin vom Karinenhof im Havelland

***********************************************
Bei uns halten Soay Schafe die Wiesen kurz.Wir wohnen in Brädikow in Brandenburg. Und sind auch zu finden unter www.karinenhof.de
Dort sind wir am Wochenende in einer Welt ohne Internet.

Seiten 1 | 2
 Sprung  


Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor