Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Bilder hochladen www.blauzunge.eu Tierfriedhof
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 5.629 mal aufgerufen
 Biete/Suche Schafe mit Papieren
Seiten 1 | 2
Chris Offline

Leitschaf


Beiträge: 555
Punkte: 991

27.12.2006 10:44
Coburger Fuchsschafe Zitat · antworten
Moin zusammen,

wir suchen für unseren geplanten neuen Hof Coburger Fuchsschafe aus Herdbuchzuchten. Junge Muttertiere, Jährlinge, Lämmer.... und natürlich auch ein paar gekörte Böcke.

Gesund und Moderhinkefrei!!

Leider wissen wir noch nicht definitiv, wann wir dort richtig loslegen können. Wir können die Tiere also wohl erst Ende Jaunuar/Anfang Februar abholen. Die Menge ist dabei nach oben offen! Wir würden auch gerne eine komplette Herde übernehmen, bis 500 Muttertiere!

Gruß Christof

Rainbow1 Offline

Moderatorin


Beiträge: 5.293
Punkte: 8.683

27.12.2006 22:31
#2 RE: Coburger Fuchsschafe Zitat · antworten

hallo, Chris:

ich habe dir privat eine mail gesandt mit einer Züchter-Adresse.
Ich hoffe, dort kann euch weitergeholfen werden.
Die Zucht ist klein aber fein...
VIEL GLÜCK bei der Existenzgründung und der Schafsuche.

liebe Grüße
von Nicole
----------------------------------------------
Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht.
Und jede Lüge braucht einen Dummen, der sie glaubt.

Barbara Offline

Moderatorin


Beiträge: 3.474
Punkte: 4.661

28.12.2006 12:28
#3  Zitat · antworten
Hatte bis Herbst auch Coburger, habe dir eine PN mit sehr guten Züchtern aus Weser Ems geschickt.

Chris Offline

Leitschaf


Beiträge: 555
Punkte: 991

28.12.2006 12:32
#4 RE: Coburger Zitat · antworten

Danke Barbara,

mit Frau Lampe stehen wir eh in Kontakt. In der Region gibt es mehrere "kleine" Coburger-Züchter und haben haben da auch schon einige quasi auf Halde stehen. Aber es sind halt nur wenige!

Rainbow1 Offline

Moderatorin


Beiträge: 5.293
Punkte: 8.683

28.12.2006 17:57
#5 RE: Coburger Zitat · antworten

...bei wenigen ist es mühsam, eine Herde zusammen stellen zu können.
Außerdem kann man bei vielen Züchtern viele Krankheiten mit einkaufen.
Aber es hat einen großen Vorteil: keine (weniger?) INZUCHT... dieses Problem dürfte dann bedeutend geringer sein, oder?

Ihr schafft das schon.
Viel Glück
und liebe Grüße
von Nicole
----------------------------------------------
Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht.
Und jede Lüge braucht einen Dummen, der sie glaubt.

Barbara Offline

Moderatorin


Beiträge: 3.474
Punkte: 4.661

28.12.2006 18:06
#6 RE: Coburger Zitat · antworten

Mein Standpunkt - lieber Klasse als Masse!

Mehr werden es von alleine. Doch will man schnell eine große Herde aufbauen, muß man sicher meist auf mehrere Züchter zurückgreifen. Bei der Sache mit den Krankheiten muß ich dir Recht geben, aber dann muß man dieses Risiko wohl eingehen.
LG
Barbara
_______________________________

Träume nicht dein ganzes Leben,
sondern lebe deinen Traum!

Chris Offline

Leitschaf


Beiträge: 555
Punkte: 991

28.12.2006 18:21
#7 RE: Coburger Zitat · antworten

Klasse statt Masse ist ja auch unser Motto, aber bei unserem Projekt, müssen wir schon beides kombinieren, aufgrund der relativ großen Fläche, die uns zur Verfügung steht. Alternativ zu den Schafen wollen wir uns ja auch noch mit der Züchtung von Rinder, unter anderem auch bedrohte Rassen, beschäftigen. Aber die Fläche ist nunmal da und muß genutzt werden!!

Rainbow1 Offline

Moderatorin


Beiträge: 5.293
Punkte: 8.683

28.12.2006 18:34
#8 RE: Coburger Zitat · antworten

Ich verstehe euer Problem daß ihr mit fünfer-Grüppchen von kleinen Züchtern laaaaange brauchen werdet um auf eine große Herde zu kommen...

Aber es wäre einfacher, 500 Merinos... oder Texel... oder Schwarzköpfe.... oder-oder-oder zu bekommen als die noch immer relativ seltenen Coburger, zumindest in einer solchen Stückzahl - und dann noch Herdbuch.

Ihr wollt eben auch die Rosinen aus dem Kuchen picken, bildlich gesprochen.

Aber ihr schafft das schon... kommt Zeit kommt Schaf.

Und wenn es (noch) nicht eilt könnt ihr ja im Vorfeld Kontakt aufnehmen mit verschiedenen Züchtern und quasi Schafe "bestellen" auf Abruf...

liebe Grüße
von Nicole
----------------------------------------------
Jede Wahrheit braucht einen Mutigen, der sie ausspricht.
Und jede Lüge braucht einen Dummen, der sie glaubt.

Chris Offline

Leitschaf


Beiträge: 555
Punkte: 991

28.12.2006 22:17
#9 RE: Coburger Zitat · antworten

Wir haben auf alle Fälle nicht vor, auf Teufel komm raus uns alle möglichen Schafe zusammenzukaufen und uns dabei alle möglichen Krankheiten und Moderhinke einzufangen! Auf den Weiden waren bisher keine Schafe, also sind sie Moderhinkefrei und das sollen sie auch bleiben!
Wir werden soviel wie möglich an qualitativ hochwertigen Schafen, möglichst Coburger beschaffen und ansonsten erstmal mit Rindern, Highländer und Galloways, die restlichen Flächen nutzen. Dann können wir Schritt für Schritt eine gute Coburgerzucht aufbauen und entsprechend den Rinderbestand wieder reduzieren.
Bloß am Anfang muß halt erstmal irgendwas drauf auf die 100 Hektar

Oria Offline

Moderatorin


Beiträge: 1.047
Punkte: 1.066

28.12.2006 22:29
#10 RE: Coburger Zitat · antworten

Hi Chris eine Freunin von mir hat Zebus die sind auch Klasse !!
Ich glaube die hat auch welche zu verkaufen.
Grüße Oria

Chris Offline

Leitschaf


Beiträge: 555
Punkte: 991

29.12.2006 10:00
#11 RE: Coburger Zitat · antworten

Zebus?

Sorry, aber das ist doch etwas zu exotisch!

fridolin Offline

Leitschaf


Beiträge: 828
Punkte: 1.338

29.12.2006 11:00
#12 RE: Coburger Zitat · antworten

hi oria,
welche rasse sind dies nun wieder hast du ein bil die sorte habe ich jetzt noch nie gehört...
oder beschreibe mal wie die aussehen.. mit hörner oder ohne....
danke dir für infos
schafige grüsse sabine

karinenhof Offline

Leitschaf

Beiträge: 1.522
Punkte: 2.806

29.12.2006 11:28
#13 RE: Coburger Zitat · antworten

ich glaube Zebus sind eine kleine Rinderrasse. Währe für mich keine Alternative, aber für jemanden der Rinder halten will wohl eine Möglichkeit.

Grüße von Karin vom Karinenhof im Havelland


***********************************************
Haben 4 Soay Mädchen und Heinrich als Mann dazu.Wir wohnen in Brädikow in Brandenburg. Und sind auch zu finden unter http://www.karinenhof.de

Chris Offline

Leitschaf


Beiträge: 555
Punkte: 991

29.12.2006 11:32
#14 RE: Zitat · antworten
Hallo Sabine,

Zebus sind indische Buckelrinder!!! Quasi das, was der Inder als "Heilige Kuh" ansieht!!

fridolin Offline

Leitschaf


Beiträge: 828
Punkte: 1.338

29.12.2006 17:05
#15 RE: Zitat · antworten

hi chris,
aha sehen also aus wie rinder richtig, können auch nur draussen gehalten werden, oder wie normale kühe sag ich mal im winter im stall.frage nur weil ich die rasse noch nie gelesen habe also aus interesse....
schafige grüsse sabine

Seiten 1 | 2
 Sprung  


Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor